Gepflegtes Ein-Zweifamilienhaus – vr-immo-partner.de gmbh

Gepflegtes Ein-Zweifamilienhaus

Zurück

Details der Immobilie

ID
2020-0098
Ort
34621 Frielendorf
Objektart
Einfamilienhaus
Wohnfläche
155,00 m²
Grundstücksfläche
829,00 m²
Nutzfläche
80,00 m²
Baujahr
1968
Letzte Modernisierung
2005
Zustand
Gepflegt
Bauweise
Massiv
Erschließung
Vollerschlossen
Anzahl Stellplätze
3
Kaufpreis
236.000,00 €
Courtage
prov.frei

Weitere Ausstattungsmerkmale

Gartennutzung

Angaben zum Energieausweis

Art
Verbrauchsausweis
Erstellt am
2019-05-31
Gültig bis
2029-05-30
Befeuerungsart
Elektro
Endenergieverbrauch
88,10 kWh/(m²*a)
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeff.kl.
C

Objektbeschreibung

Das Ein-Zweifamilienhaus wurde in 1969 in einer ruhigen Wohnlage errichtet. Das Haus bietet Ihnen im Erdgeschoss ca. 75 m² Wohnfläche, die sich auf vier Zimmer, Küche und Bad verteilen. Das Obergeschoß verfügt über ca. 80 m² Wohnfläche, verteilt auf vier Zimmer, Küche, Bad und einen Abstellraum. Im Kellergeschoss sind sieben Räume in verschiedenen Größen mit insgesamt ca. 80 m² Fläche. Die Doppelgarage mit einem Werkraum wurde im Jahr 1977 angebaut. In dem liebevoll angelegten Garten befinden sich noch ein Holz-Gartenhaus, ein Zierteich mit Bachlauf sowie ein Geräteschuppen.

Lage

Das Haus steht auf einem ebenen ca. 829 m² großem Grundstück in der Gemeinde Frielendorf. Über die Bundesstr.254 sind Sie ca. in 12 Minuten in der Stadt Schwalmstadt oder in ca. 16 Minuten in der Stadt Homberg mit Anschluss an die A7. In beiden Städten finden Sie eine erweiterte Infrastruktur. Die Gemeinde Frielendorf selbst verfügt über eine allgemein gute Infrastruktur. Für weitere Informationen empfehlen wir die Homepage der Gemeinde Frielendorf. https://frielendorf.eu/

Ausstattung

Das Haus wird derzeit mit Nachtspeicheröfen beheizt. Die Warmwasser Bereitung läuft über Durchlauferhitzer. Die Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollos stammen aus dem Jahr 1993. Die Elektrik wurde im Laufe der Zeit den Bedürfnissen immer wieder angepasst. Im Jahr 2005 wurde das Haus verputzt und gestrichen und der Hof neu gepflastert. Für den eventuellen Einbau einer Gas-Zentralheizung liegt ein Kostenvorschlag von einem Fachbetrieb vor. Derzeit wird der Austausch der E-Heizung mit 30% Zuschuss staatlich gefördert.

Sonstige Angaben

Dieses Angebot ist freibleibend und unverbindlich.
Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen und auf Basis von Informationen des Eigentümers gemacht.
Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler.
Dieses Exposé dient Ihnen als eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen.

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Schaub

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe